New snacks on sale now for a limited time! Use code NEW for 15% off.

ZENSIERT

Rauch, Rote Beeren, Kraft

(€15,20 / 1 L) Enthält 19% Mwst. Sofort versandfertig, in 1-3 Werktagen bei Ihnen

Jahrgang2020
KörperBurgundertypus, voluminös
Süßetrocken
Alkohol14,5 %
Qualitätswein Rheinhessen, enthält Sulfite

Schmeckt nach Sauerkirsche, Brombeere, Schokolade, Cassis

Frucht

Asset 2
3/10

Erde

Asset 2
6/10

Holz

Asset 2
6/10

Schmeckt nach Sauerkirsche, Brombeere, Schokolade, Cassis

100% Portugieser von alten Reben. 100% durchtrainierter Kraftprotz 

Die alten Reben dieser Einzellage mobilisieren aus dem mächtigen, kargen Gesteinsboden alle Reserven und machen daraus Jahr für Jahr ein wahres Kraftwerk. Da aber dieses "Kraftwerk" nicht mehr als solches vermarktet werden darf, mussten wir den Wein, natürlich stilecht, umbenennen.
Der Wein selbst ist von alten Portugieserreben selektiert, auf einem mächtigen roten Kalksteinplateau gewachsen. Mit Noten von Stein, Rauch, einem Hauch roter Beeren, Rasse, Frische, Tannin, Eleganz und Fruchtigkeit. Extrem fordernd und lebhaft. Ein exzellenter Genusswein. 

Passt gut zu

Wild, dunkles Fleisch

Ist Biowein besser?

Geschmacklich lässt sich kein Unterschied zu konventionell hergestelltem Wein feststellen. Allerdings ermöglicht Verzicht auf chemisch-synthetischen Pflanzenschutz eine größere Biodiversität, die ein wesentlicher Indikator für höhere Bodenfruchtbarkeit und Artenvielfalt sein kann.

Warum ist Biowein sinnvoll?

Biowein zu trinken heißt aktiv am Naturschutz mitwirken. Indem Biowinzer in ihren Weinbergen die Bodenfruchtbarkeit durch Zwischenfrüchte oder gezielten Humusaufbau natürlich stärken, wird eine wichtige Grundlage für biologische Vielfalt auf den bewirtschafteten Flächen hergestellt (und zudem viel CO2 gebunden). Denn der Erhalt von möglichst vielen Pflanzen- und Tierarten ist in der Landwirtschaft ein überlebenswichtiges Ziel.

Was ist wilder Bioweinbau?

Wilder Bioweinbau ist eine Wortneuschöpfung von Johannes Lorenz. Dabei werden die Weinberge und die dortige Unterpflanzung gezielt verwildert, um so Platz für ein natürliches Gleichgewicht durch Nützlinge im Weinberg zu schaffen. Raupen- und Florfliegen, Raubmilben, Marienkäfer, Kugelkäfer, Schlupfwespen, Erzwespen, räuberisch lebende Wanzen u. a. m. wird so wichtiger Lebensraum in den Rebflächen geschaffen.

Wie funktioniert Pflanzenschutz im Bioweinbau?

Pflanzenschutz im Bioweinbau geschieht nach dem Motto Prävention statt Pestizide. Ökowinzer schützen ihre Reben vor Schädlingen und Krankheiten, indem sie Nützlinge fördern, pflanzenstärkende Pflegepräparate einsetzen (dies inkludiert stark reglementierte Mengen an Kupfer und Schwefel) und Rebsorten anpflanzen, die natürlicherweise widerstandsfähig gegen Pilzerkrankungen sind.

Kundenbewertungen

Customer Reviews

Based on 16 reviews
94%
(15)
6%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
R
Reto Jäggi
Ein leckerer harmonischer Portugieser ...

mit überraschender Tiefe

M
Mathias Freitag
super schnelle Lieferung

ein wahres Kraftwerk...

S
Silke Keller
toller Wein

Ich bin ein Freund von schweren dunklen Rotweinen, aber sie sollten nicht so wuchtig sein, dass man nach einem Glas genug davon hat.
Und genau diese Balance finde ich bei dem Rotwein Zensiert sehr gelungen.

A
Axel Backof
Sehr gute Weine, der Zensiert hat uns besonders gut geschmeckt

Hatten mehrere Weine, rot und weiß, probiert. Besonders hat uns der Zensiert, Vorsprung und Kopfstand gefallen.

E
Elke Schüttler
Mehr als zufrieden

Liebe Fam.Lorenz.wir haben nun einige male bei Ihnen bestellt und ich denke,wir werden Stammkunden ,da ich von Ihren Weinen begeistert bin.da wir sonst immer nur „ unser tägl.Weiss oder Rot“ genommen haben,bestellte ich auch mal Kopfstand(seeeehr lecker) .der Rotwein „ Zensiert“ Ist mir etwas zu straff,bzw zu trocken,aber das ist Geschmackssache.ich werde noch Rose kosten,bei der nächsten Bestellung,aber bis jetzt bin ich mit Täglich weiss und rot sehr zufrieden und es wird unser „ Hauswein“.Wir freuen uns ,Sie gefunden zu haben und wünschen weiterhin viel Erfolg.lg Fam.Schüttler

Bewertung
schreiben

Customer Reviews

Based on 16 reviews
94%
(15)
6%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
R
Reto Jäggi
Ein leckerer harmonischer Portugieser ...

mit überraschender Tiefe

M
Mathias Freitag
super schnelle Lieferung

ein wahres Kraftwerk...

S
Silke Keller
toller Wein

Ich bin ein Freund von schweren dunklen Rotweinen, aber sie sollten nicht so wuchtig sein, dass man nach einem Glas genug davon hat.
Und genau diese Balance finde ich bei dem Rotwein Zensiert sehr gelungen.

A
Axel Backof
Sehr gute Weine, der Zensiert hat uns besonders gut geschmeckt

Hatten mehrere Weine, rot und weiß, probiert. Besonders hat uns der Zensiert, Vorsprung und Kopfstand gefallen.

E
Elke Schüttler
Mehr als zufrieden

Liebe Fam.Lorenz.wir haben nun einige male bei Ihnen bestellt und ich denke,wir werden Stammkunden ,da ich von Ihren Weinen begeistert bin.da wir sonst immer nur „ unser tägl.Weiss oder Rot“ genommen haben,bestellte ich auch mal Kopfstand(seeeehr lecker) .der Rotwein „ Zensiert“ Ist mir etwas zu straff,bzw zu trocken,aber das ist Geschmackssache.ich werde noch Rose kosten,bei der nächsten Bestellung,aber bis jetzt bin ich mit Täglich weiss und rot sehr zufrieden und es wird unser „ Hauswein“.Wir freuen uns ,Sie gefunden zu haben und wünschen weiterhin viel Erfolg.lg Fam.Schüttler

Suche nach Stoff